AGB

AGB
  1. Geltungsbereich

    1.1. Die Geschäftsbedingungen von Gemüse & Obst Elke Fellenberg, nachfolgend "Verkäufer" genannt, gelten für alle Verträge, die der Verkäufer mit juristischen oder natürlichen Personen, nachfolgend „Kunde“ genannt, hinsichtlich der vom Verkäufer in seinem Online-Shop angebotenen Waren und/oder Leistungen abschließt.

    Der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden wird hiermit widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart.

    1.2. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag als lückenhaft erweist.

  2. Angebot und Vertragsschluss

    2.1. Die im Online-Shop angebotenen Produkte stellen kein verbindliches Angebot seitens des Verkäufers dar, sondern laden den Kunden lediglich mit seiner Bestellung zur Abgabe eines Angebots ein.

    2.2. Das Angebot kann der Kunde mittels des Online-Bestellformular (Warenkorb) abgeben. Nach Registrierung und Angabe seiner persönlichen Daten gibt der Kunde durch Klicken des Buttons „Bestellung absenden“ im Schritt "Überprüfen und absenden" des Bestellprozesses ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die im Warenkorb enthaltenen Waren ab.

    2.3. Der Verkäufer ist berechtigt, die Annahme der Bestellung abzulehnen.

    2.4. Die Bestellabwicklung findet i.d.r. per E-Mail und automatisicher Bestellabwicklung statt. Der Kunde stellt sicher, dass die von ihm angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass die Bestellabwicklung reibungslos verlaufen kann.

  3. Widerrufsrecht

    3.1 Bei der Auslieferung von frischen Lebensmitteln besteht das gesetzliche Widerrufsrecht nicht, eine Rückgabe ist generell nicht möglich.
    Haben wir falsch ausgeliefert oder sind bestimmte Lebensmittel zu beanstanden, dann werden wir selbstverständlich versuchen, zu einer für beide Seiten zufriedenstellende Einigung zu kommen.

    3.2 Eine Kontrolle und sofortige Beanstandung bei Entgegennahme der Ware an unseren Auslieferer ist vorzunehmen.
    Werden in diesem Fall Lebensmittel als schadhaft festgestellt, ist eine sofortige Rückgabe und Verweiegerung der Annahme möglich.

    3.3 Bestellung widerrufen / von der Bestellung zurücktreten

    Sie können Ihre Bestellung per email an info@tomatomobil.de widerrufen.

    Dafür ist die Einhaltung folgender Fristen nötig:

    Bei Bestellung zum Montag:
    Der Rücktritt von Ihrer Bestellung muß bis Sonntag 18.00 Uhr erfolgen

    Bestellung zum Donnerstag:
    Der Rücktritt von Ihrer Bestellung muß bis Mittwoch 18.00 Uhr erfolgen

  4. Preise und Zahlungsbedingungen

    4.1. Die angegebenen Preise des Verkäufers sind Endpreise und enthalten die fuer den Handel mit Lebensmitteln gesetzliche Umsatzsteuer von 7%. Zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten enthalten ebenfalls 7% Umsatzsteuer.

    4.2. Für Lieferungen innerhalb Deutschlands bietet der Verkäufer folgende Zahlungsmöglichkeiten an, sofern in der jeweiligen Produktdarstellung im Angebot nichts anderes bestimmt ist: a) Barzahlung b) Rechnung

  5. Lieferung

    5.1. Die Auslieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift. Bei der Abwicklung ist die in der Bestellabwicklung angegebene Lieferanschrift maßgebend.

    5.2. Ist eine Auslieferung an den Kunden unmöglich, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde durch verweigerte Annahme sein Widerrufsrecht ausübt oder wenn er an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, und diese Verhinderung dem Verkäufer mitgeteilt hat.

  6. Darstellung der Waren

    6.1. Alle Bilder in dem Online-Shop sind lediglich als beispielhafte Muster für die Waren anzusehen. Weder Größe noch die Anzahl der auf den Bildern dargestellten Waren ist maßgebend für die Beschaffenheit der Waren, sondern die in den Beschreibungen angegebenen Daten wie Stueck, Bund Gramm, Kilogramm, Tüte, Kiste etc.

  7. Anwendbares Recht

    7.1. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

    7.2. Der Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist der Geschäftssitz des Verkäufers.

    7.3. Die Vertragssprache ist Deutsch.
*: inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.